AA

Traumstart bringt Podium und wichtige UCI-Punkte

Julius Scherrer wird Dritter in Zöbing
Julius Scherrer wird Dritter in Zöbing ©VN-TK
Julius Scherrer aus Übersaxen wird im Eröffnungsrennen in Zöbing starker Dritter
Julius Scherrer auf dem Podest
NEU

ÜBERSAXEN. Ein Traumstart in die neue Saison gelang dem Übersaxner Julius Scherrer vom Bike Works Radteam Feldkirch. Hinter dem Sieger Filip Konecny aus Tschechien und dem Kroaten Fran Bosnjak belegte der erst 17-jährige Oberländer im stark besetzten internationalen UCI-Eröffnungsrennen in Zöbing bei Langenlois in Niederösterreich unter den 47 Fahrern aus acht Nationen den ausgezeichneten dritten Endrang. Etwas mehr als zwei Minuten fehlten Julius Scherrer auf den Erstplatzierten, aber dafür gab es als Belohnung und bester Österreicher schon sechzehn UCI-Punkte. „Ich bin mit meiner Leistung zum Saisonauftakt sehr zufrieden, der Sieger und der Zweitplatzierte waren außer Reichweite“, sagt Julius Scherrer. Auf der selektiven Strecke mit vielen Hindernissen musste er mehr als tausend Höhenmeter zurücklegen. Julius Scherrer präsentiert sich schon zum Saisonbeginn in Frühform.VN-TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Übersaxen
  • Traumstart bringt Podium und wichtige UCI-Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen