Traumhafte Abfahrt

Frastanz/Satteins. Der wunderschöne und anspruchsvolle „Bazorahang“ in Frastanz lässt jedes Schifahrerherz höher schlagen. Bilderserie

Der Schilift Bazora wird seit nunmehr fünfzehn Jahren von einer Betreibergemeinschaft, bestehend aus den Vereinen Figl Fan Frastanz, Schiklub Frastanz und Wintersportverein Fellengatter, betrieben. Diese Vereine haben es sich, mit Unterstützung der Marktgemeinde, zur Aufgabe gestellt, den Liftbetrieb auf Bazora zu erhalten. Seither wurde auf Bazora von diesen Vereinen sehr viel bewegt.
„Viele freiwillige Helfer haben den Liftbetrieb in diesen Jahren ermöglicht und darüber hinaus in vielen Arbeitsstunden diesen anspruchsvollen Bazorahang soweit präpariert, dass er ohne weiteres mit anderen Schigebieten mithalten kann“, erläutert Hubert Gstach, Obmann des Figl Vereines und Geschäftsführer des Schiliftes Bazora, und fügt hinzu: „Die Pistenpräparierung hat sich in dieser Zeit zuerst durch die Anschaffung einer leistungsfähigen Pistenwalze, dann durch den Aufbau einer Seilwinde wesentlich verbessert“.

Neu in dieser Saison ist, dass nunmehr an diese Pistenraupe eine Fräse angebaut wurde, die nochmals eine wesentliche Verbesserung der Pistenpräparierung mit sich bringt. Erfreulicherweise ist derzeit die Schneelage so gut, dass allen Besuchern perfekt präparierte und einwandfreie Pisten angeboten werden können, bei der Bergstation erfreuen sich die Betreiber an einer Schneehöhe von gut 60 cm. Hubert Gstach, selbst begeisterter Schifahrer am Bazorahang schwärmt: „Ein Schitag auf Bazora ermöglicht einen Rundblick über fast das ganze Land bis weit über den Bodensee. Das heimelige Gefühl eines kleinen, aber feinen Schigebietes ist sicher etwas Besonderes, das nur hier geboten werden kann.“

Der Schilift Bazora ist während der Energieferien täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr in Betrieb. Außerhalb der Ferienzeit ist der Lift am Freitag, ab 12.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr in Betrieb.

Der Schilift Bazora ist unter der Tel. Nr. 0664 7973659 erreichbar, beziehungsweise aktuelle Informationen im Internet unter www.figlfan.at oder www.frastanz.at/bazora

Technische Daten:

Länge: 850 m
Talstation: 1.050 m
Bergstation: 1.400 m
Höhenunterschied: 350 m

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen