AA

Traum-Sonntag für das Radteam Vorarlberg

©privat
Alexis Guerin verewigt sich mit Sieg am La Toussuire. Roland Thalmann wurde Gesamtdritter der Tour de Savoie Mont Blanc.
Traumsonntag für Radteam Vorarlberg
NEU

Der heutige letzte Abschnitt eine „wahre mythische Königsetappe“ mit 4352 Höhenmeter verteilt auf 124 Kilometer. Nach dem offiziellen Start in St. Jean de Maurienne warteten drei gewaltige Anstiege, bevor es hinauf ging zum geschichtsträchtigen Col de La Toussuire (1691m)

Werner Salmen, der sportliche Leiter, darf „Fux“ genannt werden. Mit einer klaren Taktik ausgestattet leisteten alle Teamfahrer ihren super Job. Sie lieferten Thalmann und Guerin am Fuß des La Toussuire ideal ab. Guerin attackiert und stürmt in Richtung Ziel. Sämtliche Kolumbianer und Pro Continental Fahrer zermürbten sich. Guerin ist vorne, dann setzt Thalmann nach und zerlegt seine Gruppe mit der Minichance in der Gesamtwertung von drei auf zwei zu klettern. Am Schluss sollte es reichen um wenige Zehntelsekunden für „Roli“. Guerin gewinnt solo die Etappe 26 Sekunden vor Cepeda (COL/Androni). Thalmann kommt auf Rang drei geflogen mit 31 Sekunden.

Guerin am Ziel „seines“ Berges und Träume!

„Mein Saisonziel ist der Sieg am La Toussuire. Hier wird jeder Sieg eines Profis am Berg in Stein gemeißelt und verewigt. Das habe ich heute dank meiner Mannschaft heute erreicht. Ich bin so unglaublich glücklich. Merci and Roli, welcher grandios gefahren ist, aber vor allem an meine Teamkollegen, welche geackert haben was ging und an alle Betreuer!!!“ Alexis Guerin nach der Siegeszeremonie

Gesamtwertung: Thalmann auf zwei, Guerin auf vier und Team Vorarlberg auf zwei, und …..!

Mit folgenden stolzen Ergebnissen in der Gesamtwertung der 23. Le Tour de Savoie Mont Blanc treten die Team Vorarlberg Profis nun die Heimreise mehr als motiviert an:

Roland Thalmann – 2. Rang Gesamtwertung +2min 37sec (Sieger Jefferson Cepeda – COL/Androni)

Alexis Guerin – 4. Rang Gesamtwertung +3min 27sec

Colin Stüssi – 15. Rang Gesamtwertung + 12min 7sec

Alexis Guerin – 2. Rang Punktewertung

Alexis Guerin – 3. Rang Bergwertung

Team Vorarlberg – 2. Rang Mannschaftswertung (Sieger Androni-Giaocattolli – ITA)

Resultat: https://www.procyclingstats.com/race/tour-des-pays-de-savoie/2021/stage-4

Kader: Alexis Guerin, Lukas Meiler, Alexandre Debons, Colin Stüssi, Roland Thalmann, Johannes Schinnagel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Traum-Sonntag für das Radteam Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen