Trappel guter Zehnter in Luzern

Der Bregenzer Golfprofi Manuel Trappel spielte am Sonntag bei den Swiss Challenge am Sempacher See (Nähe Luzern) eine Runde mit 5 unter Par und verbesserte sich mit insgesamt 8 unter Par auf den geteilten zehnten Platz.

Manuel Trappel spielte damit am letzten die zweitbeste Runde aller Teilnehmer. „Mein Spiel war heute in allen Bereichen besser und präziser als in den Tagen davor“, meinte der Bregenzer. Trappel hat mit diesem Ergebnis sein bestes Ergebnis aus dem Vorjahr (Platz zehn in Kärnten) egalisiert.

Für eine ganz große Überraschung sorgte der Liechtensteiner Amateure Marc Eggenberger (Schaan), der mit nur drei Schlägen Rückstand auf den Sieger Pierre Relecom (Belgien) auf den dritten Rang kam.

Schon morgen fliegt Trappel nach Le Vaudreuil (Frankreich), wo ab Donnerstag die Le Vaudreuil Golf Challenge auf dem Programm steht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Trappel guter Zehnter in Luzern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen