AA

Transgourmet Schwarzach eröffnet Covid-19 Teststraße

Transgourmet bietet seinen Mitarbeitern und Kunden jetzt eine Covid-Testmöglichkeit.
Transgourmet bietet seinen Mitarbeitern und Kunden jetzt eine Covid-Testmöglichkeit. ©Matthias Rhomberg für Transgourmet
Nach dem Motto "Einfach sicher einkaufen" eröffnet Transgourmet eine Teststraße für Kunden und Mitarbeitende in der Tiefgarage des Vorarlberger Standortes.

Angesichts der am Freitag erfolgten Sperre des Laiblachtals und den damit verbundenen Einschränkungen für Covid-19 Tests, erweitert Transgourmet Schwarzach sein Serviceangebot: Bereits ab Montag, den 29.03.2021, können Kunden und Mitarbeitende direkt an der Einfahrt zum Transgourmet Betriebsgelände in der Gutenbergstraße 1a in Schwarzach einen PCR- oder Antikörpertest durchführen lassen.

Kostenfreies Covid-19 Testangebot

Sicheres Einkaufen ist dank eines umfassenden Hygienekonzeptes, der großzügigen Flächen und ausreichend Platz in den Gängen bei Transgourmet immer garantiert – jetzt wird das Service um Covid-Testmöglichkeiten erweitert. „Damit garantieren wir größtmögliche Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeitenden, sparen Zeit und zusätzliche Wege“, so Benedikt Rust, Standort-Geschäftsleiter des Gastronomie-Großmarktes in Schwarzach.

Das Service steht von Montag bis Samstag täglich zwischen 8:00 und 13:00 Uhr zur Verfügung. Nach einer obligaten Online-Terminregistrierung kann der Test als „Drive in-Variante“ an der Einfahrt zum Betriebsgelände von Transgourmet Schwarzach gemacht werden. „Damit können unsere Gastronomie-Kunden Ihren Einkauf und die notwendigen Tests ganz unkompliziert und zeitsparend verbinden.“

Anmeldung vorab erforderlich

Aus organisatorischen Gründen sind Terminvereinbarung sowie Registrierung auf http://www.emso-bv.org oder https://covid.care24.center unbedingt erforderlich. Einfach auf einer der Websites bis zum Transgourmet-Logo scrollen, die persönlichen Daten eingeben, registrieren und Wunschtermin auswählen. Der Antikörper-Test ist für alle kostenlos, der PCR-Test nur für die Gastronomie und deren Angestellte. „Wenn wir mit diesem Service dazu beitragen können, die Pandemie rascher einzudämmen, dann ist uns viel gelungen“, so Benedikt Rust.

Spezialitäten aus aller Welt und der Region

Transgourmet Schwarzach bietet eine Auswahl von 25.000 verschiedenen Produkten an – ein Großteil davon ist in dieser Form nicht im klassischen Einzelhandel verfügbar. Delikatessen wie edler Champagner, feinste Pralinen oder der in der hauseigenen Kaffeerösterei produzierte JAVA Kaffee zum Beispiel. Aber auch internationale Spezialitäten z.B. aus Italien, wie diverse Nudelvariationen, aromatische Öle, Gewürze oder Oliven-Spezialitäten stehen zur Wahl. Und das alles zusätzlich zu bester Frische rund um Fleisch, Fisch, Milchprodukten, Obst und Gemüse sowie einem umfassenden Getränke-, Trocken- und Non Food-Sortiment. Das Sortiment von Transgourmet umfasst auch eine breite – stetig wachsende – Auswahl an regionalen Erzeugnissen. Der Abholmarkt beschäftigt 55 Mitarbeitende und liegt verkehrsgünstig an der L200 Bregenzerwaldstraße in unmittelbarer Nähe zur Autobahnabfahrt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Transgourmet Schwarzach eröffnet Covid-19 Teststraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen