Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Transferbombe: Schallert wechselt nach Andelsbuch

Von Nenzing zum Ligakonkurrenten Andelsbuch wechselt Torjäger Rochus Schallert
Von Nenzing zum Ligakonkurrenten Andelsbuch wechselt Torjäger Rochus Schallert ©VOL.AT/Luggi Knobel
Nenzing/Andelsbuch. Trotz einer Zusage vor vielen Tagen für den FC Nenzing entschied sich Torjäger Rochus Schallert für einen Wechsel zum Ligakonkurrenten FC Andelsbuch.

Sportliche Gründe können es höchstwahrscheinlich nicht gewesen sein. Nenzing und Andelsbuch spielen ab dem Sommer in derselben Spielklasse. Rochus Schallert hat laut der vereinseigenen Homepage dem FC Nenzing wieder die Zusage erteilt in der kommenden Saison im Walgau zu bleiben. Nun wechselt „Roque“ Schallert nun aber doch zum Ligakonkurrent Andelsbuch und erhält dort  einen Einjahresvertrag mit Option. Für Nenzing in der Offensive ein herber Verlust, dafür bleibt Sandro Decet der Milosevic-Elf erhalten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Transferbombe: Schallert wechselt nach Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen