AA

Trainingsstart von Austria Lustenau mit "Mini-Kader"

©Philipp Steurer
Das neue Trainergespann Markus Mader und Co Martin Schneider begrüßten nur elf Spieler und zwei Goalies zur ersten Einheit.
Trainingsstart Austria Lustenau
NEU
Trainingsstart Austria Lustenau I
NEU

Nur mit elf Spielern und zwei Tormänner und noch keinem Neuzugang startete die Lustenauer Austria in die Testphase.

Als erster von drei Vorarlberger Fußball Profiklubs startete die Lustenauer Austria nach nicht einmal einer Pause von drei Wochen schon wieder in die sechswöchige Vorbereitung für die Saison 2021/2022. Pünktlich um 10 Uhr vormittag bat das neue Trainergespann Markus Mader und Co Martin Schneider der Lustenauer Austria die Mannschaft auf dem Platz im Rheinvorland zur ersten lockeren Übungseinheit. Mit so wenigen Kaderspielern wie wohl noch nie in der Vereinsgeschichte begann für die Grün-Weißen die Testphase.

Nur elf Spieler und die zwei Tormänner Domenik Schierl und Florian Eres stehen bisher für die kommende Spielzeit zur Verfügung. Ob Verteidiger Dominik Stumberger und Mittelfeldakteur Alexander Ranacher sowie die Leihgaben von Kooperationspartner Clermont Footh Till Cissokho, Brandon Baiye, Blankson Anoff und Nael Jaby weiterhin das Austria-Trikot tragen werden, ist noch ungewiss, daher fehlten die sechs Kicker zum Trainingsstart. Daniel Tiefenbach befindet sich nach seinem Kreuzbandriss immer noch auf Rehabilitation und wird erst im Lauf vom Herbst wieder das normale Training mitmachen können.

„Natürlich hätten wir gerne zum Trainingsstart mehr Kaderspieler schon auf dem Platz gesehen, aber die schwere Zeit mit der Corona-Pandemie hat uns doch Probleme bereitet. Wir haben aber einen guten Stamm vom Vorjahr noch auf der Habenseite mit mehr als einem Dutzend Kaderspielern. Aber wir werden versuchen so schnell wie möglich die Kadergröße sukzessive zu erhöhen und qualitativ zu verstärken. Es bleibt bis zum Saisonstart in sechs Wochen noch genügend Zeit um das Aufgebot wettkampftauglich zu machen“, sagt Austria Lustenau Sportdirektor Alexander Schneider.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Austria Lustenau
  • Trainingsstart von Austria Lustenau mit "Mini-Kader"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen