Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trailertipp: "Fantastic Beasts and Where to find them" von David Yates

Fünf Jahre nach dem ersten "Harry Potter"-Film kommt im Herbst 2016 das erste Spin-Off mit "Fanstatis Beasts and Where to Find Them" (Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) auf die Kinoleinwände. Unser Trailertipp der Woche.

Das Studio Warner Bros will den ersten Teil der “Fantastic Beasts and Where to Find Them”-Trilogie im November 2016 herausbringen. Im Drehbuch von Harry Potter-Autorin Joanne K. Rowling greift sie die Geschichte des Charakters Newt Scamander auf, der in den Potter-Büchern der Autor eines Schulbuchs mit dem Titel “Fantastic Beasts And Where To Find Them” (deutsch: “Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind”) ist. In der Hauptrolle wird Oscar-Gewinner Eddie Redmayne zu sehen sein. Außerdem werden Ezra Miller, Colin Farrell, Ron Perlman und Katherine Waterston ebenfalls in diversen Rollen zu sehen sein. Die Handlung spielt rund 70 Jahre vor dem Eintritt von Harry Potter in Hogwarts.

Die acht Harry-Potter-Filme haben seit 2001 weltweit Millionen an den Kinokassen eingespielt. Die letzte Folge “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2” war 2011 in den Kinos und wurde ebenfalls von Regisseur David Yates kreiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Trailertipp: "Fantastic Beasts and Where to find them" von David Yates
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen