Tote und Verletzte bei Kämpfen in Tschetschenien

Bei Feuergefechten in der umkämpften russischen Nordkaukasusrepublik Tschetschenien sind mindestens acht Rebellen getötet und drei Polizisten verletzt worden. Bei einer "Spezialoperation der Sicherheitskräfte" in einer Bergregion wurden acht Aufständische erschossen. Die Gewalt in der Unruheregion hat in den vergangenen Monaten deutlich zugenommen.

Immer wieder werden ranghohe Staatsbeamte und auch Menschenrechtler Opfer der Gewalt zwischen islamistischen Rebellen, kriminellen Banden und russischen Sicherheitskräften.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Tote und Verletzte bei Kämpfen in Tschetschenien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen