Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Totaler ÖSV-Triumph in Saalbach-Abfahrt - Mayer gewann

Olympiasieger 2/100 vor Max Franz - Reichelt komplettierte als Dritter Österreichs Triumph.
Olympiasieger 2/100 vor Max Franz - Reichelt komplettierte als Dritter Österreichs Triumph. ©EPA
Die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Saalbach hat einen Dreifach-Triumph für Österreich gebracht: Olympiasieger Matthias Mayer setzte sich im Heimrennen hauchdünn mit nur zwei Hundertstelsekunden Vorsprung auf seinen Kärntner Landsmann Max Franz durch. Super-G-Weltmeister Hannes Reichelt komplettierte als Dritter die erfolgreiche ÖSV-Revanche nach dem historischen WM-Debakel in der Königsdisziplin.

66 Zentimeter gaben am Ende den Ausschlag zwischen Platz eins und zwei. Der 24-jährige Mayer, der bei der WM in Beaver Creek als Zwölfter bester ÖSV-Abfahrer gewesen war, feierte den zweiten Weltcup-Sieg seiner Karriere nach jenem im Vorjahr beim Saisonfinale in Lenzerheide, wo er ebenfalls die Abfahrt gewonnen hatte. Der 25-jährige Franz muss dagegen weiter auf seinen Weltcup-Debüterfolg warten.

Janka als bester Nicht-Österreicher

Der Schweizer Carlo Janka war als Vierter bester Nicht-Österreicher. Der Norweger Kjetil Jansrud landete ebenso wie Weltmeister Patrick Küng aus der Schweiz außerhalb der Top Ten und konnte damit in der Weltcup-Gesamtwertung kaum Boden auf den führenden Titelverteidiger Marcel Hirscher gutmachen. Der Salzburger liegt vor seinem geplanten Super-G-Einsatz am Sonntag in Saalbach noch immer zumindest 160 Punkte vor seinem Rivalen um die große Kristallkugel.

Link zur FIS

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Totaler ÖSV-Triumph in Saalbach-Abfahrt - Mayer gewann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen