Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tornado verwüstete deutsche Kleinstadt Bützow

Hoher Millionenschaden nach Tornado in Bützow.
Hoher Millionenschaden nach Tornado in Bützow. ©EPA
Das Unwetter vom Dienstag hat in Bützow bei Rostock eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Der Schock steht den meisten Bewohnern am Morgen noch ins Gesicht geschrieben.
Tornado zerlegt Kleinstadt Bützow
Video: Hier entsteht der Tornado
Drohne über Bützow: Tag danach
Augenzeugen in Bützow berichten
Video: Die Spur der Verwüstung


Ein Tornado hat in der Kleinstadt Bützow bei Rostock einen Schaden von vielen Millionen Euro angerichtet. Wie Landrat Sebastian Constien (SPD) am Mittwoch sagte, lasse sich das Ausmaß noch nicht abschätzen. Seit den Stadtbränden Mitte des 18. Jahrhunderts habe es kein vergleichbares Unglück in der 7600-Einwohner-Stadt gegeben. Bewohner Bützows sprachen von einem “Tornado”, der knapp zehn Minuten gewütet habe.

Video: Hier entsteht der Tornado

Menschen durch herumfliegende Trümmerteile verletzt

Durch den Sturm, der am Dienstag gegen 19.00 Uhr die Innenstadt erfasste, wurden 30 Menschen meist durch herumfliegende Trümmerteile leicht verletzt. Eine Frau musste mit schweren Verletzungen in eine Rostocker Klinik gebracht werden, sagte Constien. Im Zentrum sind viele Häuser abgedeckt. Vom Dach der stadtbeherrschenden Stiftskirche fehlt ungefähr ein Viertel der Ziegel. Auch das Rathaus weist schwere Schäden auf. Noch in der Nacht wurden drei Häuser wegen akuter Einsturzgefahr evakuiert.

Drohne über Bützow: Die Verwüstung von oben

An diesem Mittwoch sollten Bau- und Statikexperten die beschädigten Häuser begutachten. Noch sei nicht absehbar, wie viele Häuser einsturzgefährdet und nicht mehr bewohnbar sind. In der Innenstadt sei kein Auto heil geblieben. Rund 130 Feuerwehrleute und andere Katastrophenhelfer hatten gleich nach dem Sturm mit den Aufräumarbeiten begonnen. Wichtige Straßen wurden so geräumt, dass zumindest die Einsatzfahrzeuge gefahrlos fahren konnten. Auf den kleineren Straßen und Gehwegen liegen noch Tausende Ziegel und andere Trümmerteile, viele Bäume sind umgestürzt. Der Schock steht den meisten Bewohnern am Morgen noch ins Gesicht geschrieben.

Video: Bewohner über die bangen Minuten

Die ganze Innenstadt ist für den Durchgangsverkehr gesperrt, drei Schulen wurden geschlossen. Wie lange die Verkehrssperrung und andere Einschränkungen anhalten werden, sei nicht absehbar.

Video: Spur der Verwüstung

Unwetter über Deutschland: Ein Toter in Hamburg

Ein 26-Jähriger ist am Dienstag am Hamburger Fischmarkt durch ein einstürzendes Vordach getötet worden. Die Teile seien bei dem Unwetter am Nachmittag auf sein Auto gefallen und hätten den Mann eingeklemmt, sagte ein Polizeisprecher. Die schwangere Lebensgefährtin des Opfers, die ebenfalls im Wagen saß, kam verletzt in ein Krankenhaus. Mehr lesen…

(DPA, APA)

Tornado zerlegt Kleinstadt Bützow

Bild der VerwŸstung in der Kleinstadt BŸtzow
Bild der VerwŸstung in der Kleinstadt BŸtzow
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM AFTERMATH
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM
GERMANY WEATHER STORM

(Bilder: EPA, DPA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Tornado verwüstete deutsche Kleinstadt Bützow
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen