Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tori Amos spielt in der Wiener Stadthalle

Tori Amos wird die Wiener Stadthalle beehren.
Tori Amos wird die Wiener Stadthalle beehren. ©APA
Die amerikanische Sängerin und Songschreiberin Tori Amos tritt am 25. Oktober in der Wiener Stadthalle (Halle F) auf und präsentiert ihr aktuelles Album "Abnormally Attracted To Sin".
Kurt Vile im Chelsea
Bright Eyes Open Air
My Chemical Romance in der Arena

Tori Amos kommt im Herbst wieder einmal nach Österreich. Die amerikanische Sängerin und Songschreiberin tritt nach Angaben des Veranstalters PSI2 am 25. Oktober in der Wiener Stadthalle (Halle F) auf. Karten zum Preis von 40 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren) sind bei Ö-Ticket und der Stadthalle erhältlich. Das aktuelle Album der Künstlerin heißt “Abnormally Attracted To Sin” (Universal).

Kurt Vile im Chelsea

Ein männlicher Singer-Songwriter-Kollege, Kurt Vile, wird bereits nächste Woche, am 10. Mai im Wiener Chelsea, seine neue, viel gelobte Platte “Smoke Ring For My Halo” vorstellen. Der Sänger und Gitarrist aus Philadelphia wird gerne mit Bruce Springsteen, Bob Seeger und Tom Petty verglichen. Im Ansatz mag das vielleicht stimmen, aber Vile hat einen eigenständigen Stil, dem zum Beispiel Kim Gordon von Sonic Youth, ein erklärter Fan, verfallen ist. Vor allem auch wegen der Texte lohnt ein intensives Zuhören.

Von Jon Spencer Blues Explosion bis Primal Scream

Weitere Shows von PSI2 in Wien: The Cave Singers spielen am 30. Mai im Chelsea, Crystal Fighters am 4. Juni im Flex. Die Jon Spencer Blues Explosion tritt am 6. Juni ebenfalls in diesem Club auf. Wye Oak stehen am 12. Juni im Chelsea auf dem Programm, Herman Dune (Frankreich) spielt dort am 15. Juni. My Chemical Romance rocken am 26. Juni in der Arena (Open Air), dort schauen am 5. Juli Bright Eyes und Jenny and Johnny sowie Two Gallants vorbei. Und am 5. August spielen Primal Scream ebenfalls bei einem Open Air in der Arena ihr legendäres Werk “Screamadelica” in voller Länge.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Tori Amos spielt in der Wiener Stadthalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen