Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Top-Erfindungen des 20. Jahrhunderts

Die US-Akademie für Ingenieurswissenschaften definiert die wichtigste Errungenschaften des 20. Jahrhunderts - Elektrizität, Auto, Flugzeug vor Computer und Raumfahrt.

Die Elektrizität, das Automobil, das Flugzeug, die Trinkwasseraufbereitung und die Elektronik sind nach Auffassung der US-Akademie für Ingenieurwissenschaften die wichtigsten technischen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts. Sie hätten den größten Nutzen für die Menschheit gebracht, erklärte der Ex-Astronaut Neil Armstrong, der als erster Mensch den Fuß auf den Mond setzte, bei der Bekanntgabe der Liste am Dienstag in Washington. “Wenn eine davon wegfiele, dann wäre unsere Welt sehr anders und viel weniger anheimelnd”.

Auf den hinteren Plätzen folgten Radio und Fernsehen, Computer, das Telefon, die Raumfahrt, das Internet, Haushaltsgeräte, Gesundheitstechnik, Öl- und Gasförderung, Laser, Glasfaser und die Atomtechnologie.

Nach sechstägigem Informationsaustausch über neue Funde in den verschiedensten Sparten der Forschung ist in Washington am Dienstag auch der Kongress des amerikanischen Wissenschaftsverbandes AAAS zu Ende gegangen. Er gilt als größtes Treffen seiner Art weltweit.

US-Forscher gaben bekannt, dass sie das Erbgut der kleinen Fruchtfliege Drosophila melanogaster entschlüsselt hätten und der Decodierung des menschlichen Genoms damit einen entscheidenden Schritt näher gekommen seien. Schwerpunktthemen waren auch der Weltraumtourismus, das Ende der Welt und die Auswirkungen von Sonnenstürmen auf der Erde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Top-Erfindungen des 20. Jahrhunderts
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.