Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Toni Braxton rassiert sich öfter die Beine

Soulsängerin Toni Braxton kümmert sich seit ihrer Hochzeit mehr um ihr Aussehen als vorher. "Ich finde, eine verheiratete Frau muss wesentlich härter an sich arbeiten".

„Früher habe ich mir nie die Nägel maniküren lassen, heute tue ich das einmal die Woche. Alles für den Ehemann.“ Auch rasiere sie sich viel häufiger als früher die Beine. Die Schönheitspflege sei nötig, damit ihr Mann nicht woanders hinschaue, sagte sie.

Die 35-Jährige, die ihr zweites Kind erwartet, wolle demnächst auch für ihren Mann im Schlafzimmer tanzen: „Das ist gut gegen dumme Gedanken“, sagte sie. Eifersüchtig sei sie aber eigentlich nicht.

Braxton hat mit „More Than A Woman“ (BMG Ariola) gerade ein neues Album veröffentlicht und wird im Juni im Broadway-Musical „Aida“ mitspielen, wie sie sagte. Familie und Karriere lassen sich im Hause Braxton offenbar gut verbinden: „Baby auf dem Schoß, ’Sesamstraße’ im Fernsehen und Mama Toni mit ’Aida’-Skript in der Hand: So wird mein Alltag aussehen“, beschrieb die Sängerin ihre nähere Zukunft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Toni Braxton rassiert sich öfter die Beine
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.