AA

Tomaselli Gabriel Bau beim "SOLID-Bautech-Preis 2011" ausgezeichnet

Der "SOLID-Bautech-Preis 2011" in der Kategorie "Klein- und Mittelbetriebe" ging nach Vorarlberg.
Der "SOLID-Bautech-Preis 2011" in der Kategorie "Klein- und Mittelbetriebe" ging nach Vorarlberg. ©Michael Hetzmannseder

Vorarlberger Bauunternehmen erhält Anerkennungspreis für Alfenzbrücke in Lorüns

Nenzing, 13. April 2001 – Für das hohe technische Niveau beim Bau der Alfenzbrücke wurde Tomaselli Gabriel Bau Anfang April ausgezeichnet. Das Oberländer Bauunternehmen erhielt den Anerkennungspreis beim “SOLID-Bautech-Preis 2011” in der Kategorie “Klein- und Mittelbetriebe” in Wien.

Aus rund 40 Einreichungen wählte eine Expertenjury die Gewinner in vier Kategorien. Die Jury begründete die Entscheidung für Tomaselli Gabriel Bau vor allem mit der äußerst gelungenen filigranen Sichtbetonkonstruktion und den schwierigen Rahmenbedingungen. “Wir haben im Mündungsbereich der Alfenz in die Ill gebaut und konnten die Brücke nicht vor Ort betonieren. Außerdem haben die tief hängenden Starkstromkabel den Arbeitsraum auf ein Minimum eingeschränkt. Das Projekt war eine große Herausforderung. Der Preis ist eine schöne Auszeichnung für die Leistung aller, die daran mitgearbeitet haben”, so Philipp Tomaselli, der Geschäftsführer der Tomaselli Gabriel Bau.

Die Sichtbetonfachwerkbrücke für Fußgänger und Radfahrer über die Alfenz befindet sich am Eingang zum Montafon im Gemeindegebiet von Lorüns. Die größte Herausforderung war das Aufstellen und der Transport der Seitenwände. Drei Telekräne und ein Spezialtransporter meisterten diese Aufgabe und beförderten die 35 Meter langen und fünf Meter hohen Teile zum Standort. Nach dem Betonieren wurde die 300 Tonnen schwere Brückenkonstruktion im letzen Sommer an einem Tag über die Alfenz geschoben.

Über den Preis:
Der “SOLID Bautech-Preis” wurde 2008 von SOLID, einem Fachmagazin des Industriemagazin Verlags, ins Leben gerufen. Internationale und nationale bautechnische Meisterleistungen österreichischer Unternehmen sollen damit seit 2008 jährlich ins Rampenlicht gerückt werden. Sonderleistungen von Klein- und Mittelbetrieben werden mit einem speziellen Preis ausgezeichnet. Die Jury besteht aus anerkannten Experten des Landes. Mehr Infos: www.solidbau.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Tomaselli Gabriel Bau beim "SOLID-Bautech-Preis 2011" ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen