Toller Einstand für Melanie Amann

Die Hohenemserin Melanie Amann wurde im ersten Bewerb sehr gute Neunte.
Die Hohenemserin Melanie Amann wurde im ersten Bewerb sehr gute Neunte. ©VOL.AT/Privat
Mit einem sehr guten neunten Platz beim Mountainbike Eliminator startete Melanie Amann in die Youth Olympic Games in China.
Starke Vorstellung von Amann

Nach dem Zeitlauf, den Melanie Amann ebenfalls als starke Neunte beendete, hatte die junge Radsportlerin im Achtelfinale keine Probleme um weiter aufzusteigen. Im Viertelfinale war dann gegen die späteren dritt- und fünft platzierten aber Endstation. Dies ergab schlussendlich, bei insgesamt 32 Nationen den guten 9. Endrang. Am Montag folgt mit dem Zeitfahren der nächste von insgesamt vier Bewerben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Toller Einstand für Melanie Amann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen