AA

Tolle Zwischenbilanz

Das Wintertraining war lang und intensiv: In der Karwoche gab es für die U13 und die U15 Fahrer des ÖAMTC RV Hohenems ein einwöchiges Trainingslager in der Toskana.

Zum Abschluss des Wintertrainings wurden eine Ländle-Rundfahrt und eine Tour um den Bodensee für letzte Formtests absolviert. Knapp 30 Sportler nahmen an den Rennen der ersten Saisonhälfte 2007 teil. Sie bestritten Rennen in Schaan, Walenstadt, Lindau, Thal, Winterthur, Perrefitte und Hasliberg. Diese Rennen gehören zu den MTB-Rennserien des Alpencups und des Swisspower-Cup.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Siege wurden bei diesen Rennen von Julia Waltner, Nino Pesut, Melanie Amann und Jodok Salzmann erzielt. Für weitere Stockerlplätze sorgten Nicolas Lussnig, Dominik Amann, Maximilian Pettinger, Ramona Wohlgenannt, Marco Pesut, und Fabian Jäger. Solche Erfolge bestätigen den Weg, der von den Trainern der Sektion Mountainbike vor Jahren eingeschlagen wurde. Großes Ziel der heurigen Saison ist die Staatsmeisterschaft, Cross Country, die im Juli im Burgenland ausgetragen wird.

Für interessierte Eltern und Nachwuchssportler präsentiert sich der Verein unter www.rvhohenems.com.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Tolle Zwischenbilanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen