AA

Tolle Leistungen vom Kletter-Nachwuchs in Bludenz

Valeria Bereuter aus Egg war in Bludenz auch mit dabei.
Valeria Bereuter aus Egg war in Bludenz auch mit dabei. ©VOL.AT/Privat
Letztes Wochenende ging der ersteBouldercup der neuen Klettersaison in Vorarlberg über die Bühne.
Nachwuchs präsentierte sich

In Kooperation mit den Naturfreunden und dem Alpenverein Bludenz wurde die Außenanlage des Bludenzer Gymnasiums bei strahlend blauem Himmel kurzerhand zum Boulderzentrum mit Klettertürmen umfunktioniert.

Beim bereits zweiten Bludenzer Bewerb im Bouldern in Vorarlberg kletterten über 100 kletterbegeistere Kinder aus Vorarlberg und dem benachbarten Tirol mit. Vor allem viele Newcomer aus dem ganzen Land versuchten sich an den Boulderwänden. In Kooperation mit den Naturfreunden rund um Hauptorganisator Walter Gunz und dem Alpenverein Jugend Bludenz wurde die Außenanlage des Bludenzer Gymnasiums für leichte bis sehr schwierige Boulderrouten umgebaut. Bei bestem Wetter konnten mit Hilfe von drei Klettertürmen verschiedenste Boulder-Schwierigkeitsgrade angeboten werden.

Bouldern ist Klettern auf Absprunghöhe. Jeder Kletterer konnte in 3 Stunden 30 Boulder klettern. Pro Route gibt es maximal fünf  Versuche. Die Besten steigen die Route beim ersten Versuch durch.

Der Boulder Jam in Bludenz war nun der erste der insgesamt vier Bewerbe beim Ländle-Cup 2014/15. Nächster Bewerb in dieser Serie ist der Bouldercup in Feldkirch am 15. November 2014!

Die Ergebnisse aus Vorarlberger Sicht:

U 6 Mini weiblich:

Julia Bildstein, NFÖ Bludenz, 1. Platz

 

U 8 Mini weiblich:

Naima Gringl, NFÖ Bludenz, 2. Platz

Anna Rusch, AV Jugend Dornbirn, 4. Platz

Chiara Allgäuer, AV Jugend Feldkirch, 5. Platz

Anna Jenny, AV Jugend Bludenz, 6. Platz

Hanna Volgger, AV Jugend Dornbirn, 6. Platz

Teresa Piccolruaz, AV Jugend Bludenz, 8. Platz

Lea Hechenberger, AV Jugend Dornbirn, 9. Platz

 

U 8 Mini männlich:

Natanael Jäger, AV Jugend Egg, 3. Platz

Elijah Konzett, AV Jugend Bludenz, 4. Platz

Simon Müller, NFÖ Bludenz, 5. Platz

Simon Capelli, AV Jugend Bludenz, 6. Platz

Gennaro Marino, NFÖ Bludenz, 7. Platz

Florian Capelli, AV Jugend Bludenz, 8. Platz

 

U 10 Kinder weiblich:

Emma Tabernig, AV Jugend Bludenz, 1. Platz

Tabea Nussbaumer, AV Jugend Egg, 4. Platz

Chiara Burtscher, NFÖ Bludenz, 5. Platz

Ariane Franken, AV Jugend Bludenz, 5. Platz

Lea Kempf, AV Jugend Egg, 7. Platz

Valeria Bereuter, AV Jugend Egg, 8. Platz

Julia Thöni, NF Bludenz, 12. Platz

Raphaela Tutschek, AV Jugend Dornbirn, 13. Platz

Judith Jenny, AV Jugend Bludenz, 14. Platz

Sophia Plangg, NFÖ Bludenz, 14. Platz

Charlotte Baranowski, AV Jugend Feldkirch, 16. Platz

Lara Maria Neyer-Hollenstein, AV Jugend Bludenz, 18. Platz

Daniela Hehle, AV Jugend Dornbirn, 19. Platz

Ida Mitiska, NFÖ Bludenz, 20. Platz

Eva Jessenitschnig, AV Jugend Bludenz, 21. Platz

 

U 10 Kinder männlich:

Levin Kuhn, NFÖ Bludenz, 1. Platz

Sebastian Capelli, AV Jugend Bludenz, 4. Platz

Valentin Dür, AV Jugend Egg, 5. Platz

David Lins, AV Jugend Feldkirch, 6. Platz

Valentin Mischi, AV Jugend Egg, 7. Platz

Jodok Geiger, AV Jugend Egg, 8. Platz

Dominik Loretz, AV Jugend Bludenz, 9. Platz

Valentin Muther, NFÖ Bludenz, 10. Platz

Stefan Spiegel, AV Jugend Dornbirn, 11. Platz

Kilian Piccolruaz, AV Jugend Bludenz, 12. Platz

 

U 12 Schüler weiblich:

Pia Jäger, AV Jugend Egg, 4. Platz

Larissa Ertl, AV Jugend Bludenz, 5. Platz

Johanna Bertsch, NFÖ Bludenz, 6. Platz

Jacqueline Jenni, NFÖ Bludenz, 7. Platz

Sarah Sturmer, NFÖ Bludenz, 8. Platz

 

U 12 Schüler männlich:

Johannes Hofherr, AV Jugend Feldkirch, 1. Platz

Andreas Hofherr, AV Jugend Feldkirch, 2. Platz

Noel Bouska, NFÖ Bludenz, 3. Platz

Johannes Thöni, NFÖ Bludenz, 3. Platz

Matteo Haiden, AV Jugend Egg, 5. Platz

Laurin Konzett, AV Jugend Bludenz, 7. Platz

Manuel Hammer, NFÖ Bludenz, 9. Platz

Paul Ehrhart, AV Jugend Dornbirn, 11. Platz

Kilian Loretz, AV Jugend Bludenz, 12. Platz

Lukas Loretz, NFÖ Bludenz, 13. Platz

 

U 14 Jugend A weiblich:

Hannah Düringer, AV Jugend Egg, 1. Platz

Sarah Potusek, NFÖ Bludenz, 2. Platz

Jessica Gunz, NFÖ Bludenz, 3. Platz

Leonie Seeberger, NFÖ Bludenz, 4. Platz

Lisa Visintainer, AV Jugend Bludenz, 6. Platz

Julia Lerchenmüller, AV Jugend Egg, 7. Platz

Patricia Jenni, NFÖ Bludenz, 8. Platz

 

U 14 Jugend A männlich:

David Kaufmann, AV Jugend Egg, 2. Platz

Benjamin Gunz, NFÖ Bludenz, 3. Platz

Thomas Ritter, AV Jugend Egg, 4. Platz

Nemuel Feurle, AV Jugend Dornbirn, 5. Platz

Julian Müller,  AV Jugend Bludenz, 6. Platz

Julian Wolf, NFÖ Bludenz, 7. Platz

Felix Bildstein, NFÖ Bludenz, 8. Platz

 

U 16 Jugend A weiblich:

Lena Engstler, AV Jugend Bludenz, 1. Platz

Leonie Venier, AV Jugend Bludenz, 2. Platz

Lena Worsch, AV Jugend Bludenz, 3. Platz

Katharina Zimmermann, AV Jugend Feldkirch, 5. Platz

Anna Marxgut, AV Jugend Egg, 6. Platz

Kahtarina Ritter, AV Jugend Egg, 7. Platz

 

U 16 Jugend A männlich:

Laurin Meusburger, AV Jugend Dornbirn, 1. Platz

Simon Marxgut, AV Jugend Egg, 2. Platz

Mathias Dür, AV Jugend Bludenz, 3. Platz

Felix Kasper, AV Jugend Bludenz, 4. Platz

Christoph Loretter, AV Jugend Feldkirch, 5. Platz

Daniel Draxler, AV Jugend Bludenz, 6. Platz

Tobias Klaudrat, AV Jugend Bludenz, 7. Platz

Tobias Linzmeier, AV Jugend Bludenz, 9. Platz

Jannick Müller, NFÖ Jugend Bludenz, 10. Platz

Noah Staudacher, AV Jugend Egg, 11. Platz

Jakob Mitiska, NFÖ Jugend Bludenz, 12. Platz

Markus Gringl, NFÖ Jugend Bludenz, 13. Platz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Tolle Leistungen vom Kletter-Nachwuchs in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen