AA

Tolle Ergebnisse für RV Dornbirn

Paula Hämmerle/Siegerin U11
Paula Hämmerle/Siegerin U11 ©Paterno
Ostschweiz-Cup 2010 - Sagogn/Graubünden

Dornbirn. Am vergangenen Sonntag, 5. Sept., fand das 5. Rennen zum Ostschweiz-Cup in Sagogn/Graubünden statt.

Bei traumhaftem Wetter wurde den zahlreichen Zuschauern auf den selektiven Rundkursen spannende Rennen geboten. Insgesamt waren über 200 Fahrer am Start. Einmal mehr gab es dabei für die Nachwuchs-Biker des RV Dornbirn wieder super Platzierungen. Den einzigen Sieg errang Paula Hämmerle in der Klasse U11.  Benedikt (U11) und Pauline Paterno (U13) erreichten jeweils den ausgezeichneten 2. Platz. Für 3. Plätze sorgten weiters Kilian Feurstein (U9), Jakob Ilg und Franziska Hagen (beide U17). Johannes Winsauer (U9) und Johanna Ilg (U15) vervollständigten mit 4. Plätzen das tolle Vereinsergebnis. Somit steht im Ostschweiz-Cup nur noch das Finale am 18. September in Walzenhausen aus, welches im Hinblick auf die Gesamtwertung noch spannende Rennen erwarten lässt. Weitere Ergebnisse unter http://www.bike-cup.ch/wertungen/Rangliste_Sagogn_10.pdf

Voranzeige:
Am 11. und 12. September findet am Zanzenberg in Dornbirn das Finalrennen zum Alpencup statt. Am Samstag ist um 14.00 Uhr Beginn mit der Junioren- und Sportklasse. Ab 16.00 Uhr sind alle Hobby-Biker zum Hobby- und Plausch-Rennen eingeladen. Am Sonntag geht es dann für den Nachwuchs (U7 bis U17) zur Sache. Auch hier wird es in Bezug auf die Gesamtwertung noch äußerst spannende Rennen geben. Der Veranstalter und vor allem die jungen Biker freuen sich natürlich über viele Zuschauer. Es ist sicher, dass an beiden Tagen spektakulärer und spannender Mountain-Bike-Sport geboten wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Tolle Ergebnisse für RV Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen