Tolle Ergebnisse beim Dorflauf

Spannende Bewerbe bei optimalen Bedingungen
Spannende Bewerbe bei optimalen Bedingungen ©SV Buch/ Michel Stocklasa

Buch. Bei der 28. Auflage des Bucher Dorflaufs beteiligten sich über 100 Läufer in den unterschiedlichen Wertungsklassen. Der Rekord von Bruno Stadelmann (26:15), der seit über einem Jahrzehnt die Veranstaltung organisiert, blieb auch in diesem Jahr unschlagbar. In der Hauptklasse (über 8 km) konnte Vorjahressiegerin Brigitte Schoch mit 32:24 Min. den Titel verteidigen. Bei den Herren siegte Michael Greber (29:17). Aus Bucher Sicht erreichten Estella Mischi, Mathias Pfeifer und Nicolas Rhomberg Stockerlplätze in der Kinderklasse. Der SV Buch war mit Alexandra Gunz ebenfalls gut vertreten, sie holte sich den 4. Platz in der Schülerklasse (W13), während Christoph Hopfner sich den Klassensieg (Herren M40) sichern konnte.

Staffellauf

Beim im Anschluss an den Hauptbewerb durchgeführten Staffellauf für Bucher Vereine, kämpften fünf Mannschaften um den Sieg. Besonders fit zeigten sich die “Altherren”, welche den Bewerb vor der Jugend Aktiv und der Feuerwehr für sich entscheiden konnten. Weitere Infos auf www.svbuch.com. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Tolle Ergebnisse beim Dorflauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen