Tolle Erfolge für Klostertaler Nachwuchsschiläufer

Michael Lingg erzielte bei den Österreichischen Schülermeisterschaften zwei Bronzemedaillen.
Michael Lingg erzielte bei den Österreichischen Schülermeisterschaften zwei Bronzemedaillen. ©Doris Burtscher

Bei den Österreichischen Meisterschaften auf der Reiteralm konnten Nina Ortlieb und Michael Lingg mit sehr guten Leistungen aufzeigen.

Braz/Lech. Die 14jährige Lecherin Nina Ortlieb stand bei den vor kurzem ausgetragenen Österreichischen Schülermeisterschaften ganz oben. Gleich zweimal holte sie sich die Goldmedaille. Im Super-G fuhr sie Gesamtbestzeit und im Riesentorlauf erreichte sie die Klassenbestzeit und sicherte sich somit jeweils den obersten Platz auf dem Stockerl. Nina packte das Schifieber bereits mit zwei Jahren und holte sich in den kommenden Jahren mehrere Schülerlandesmeistertitel, Österreichische Schülermeistertitel, Vizemeister, Bronzemedaillen und einen WM-Titel mit der Skihauptschule Schruns im vergangenen Jahr. Die für den SC Arlberg startende Nachwuchsläuferin hat sich für die Zukunft ein großes Ziel gesetzt. Bei Weltcup Rennen starten zu dürfen, das ist ihr größter Traum. Ein weiterer Klostertaler Nachwuchsläufer darf sich über große Erfolge bei den Österreichischen Schülermeisterschaften freuen. Der 13jährige Brazer Michael Lingg holte sich im Super-G und in der Kombination jeweils die Bronzemedaille. Gratulation an beide Läufer. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Tolle Erfolge für Klostertaler Nachwuchsschiläufer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen