Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Todesmutiger Senior verhindert Bankraub

Ein 54-Jähriger Amerikaner stürzte sich auf einen bewaffneten Bankräuber, um seine Frau zu beschützen. Die Überwachungskamera schnitt die Heldentat mit.
Mutiger Senior verhindert Bankraub

Der 23-jährige Senister Smith stürmte mit maskiertem Gesicht die Guardian Credit Union Band in Milwaukee und zwang die Bankangestellten zur Aushändigung des vorhandenen Bargelds, in dem er sie mit einer Pistole bedrohte.

Ein paar Meter war gerade eine ältere Frau mit ihrem Beratungsgespräch beschäftigt, der Smith gefährlich nahe kam. Ihr Ehemann, der sich zuvor im Hintergrund gehalten hatte, wollte die Gattin schützen. Er sprang über mehrere Absperrseile, riss den 31 Jahre jüngeren Bankräuber zu Boden, und hielt ihn dort fest. Nachdem Smith überwältigt war, kamen auch andere Kunden und Bankangestellte dem Senioren zu Hilfe. Eine der Kundinnen ließ es sich nicht nehmen, dem Verbrecher einen kräftigen Tritt auf dem Weg ins Polizeiauto mitzugeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Todesmutiger Senior verhindert Bankraub
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen