Tobias Jenny mit starkem WM-Auftritt

Silbertal. Der Silbertaler Tobias Jenny belegte bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft der Amateure in Belgien den 31. Platz und wurde bester Österreicher.

Der Silbertaler Tobias Jenny, regierender Österreichischer Straßenmeister bei den Amateuren, hat am vergangenen Wochenende bei der Amateur-WM in Belgien mit Rang 31 nun auch international aufgezeigt. Mit Platz 8 in seiner Altersklasse wurde er zudem bester Österreicher. „Es gibt glaub ich kaum einen Unterschied zwischen der Amateur- und Profiweltmeisterschaft, einfach eine geniale Veranstaltung und das Starterfeld war der Hammer“ so ein zufriedener Tobias Jenny.

Die Strecke war extrem schwierig mit vielen harten Anstiegen und sehr gefährlichen Abfahrten. Es wurde gleich von Anfang an sehr schnell gefahren. Die ersten Kilometer fuhr Jenny im Feld mit. 30 Kilometer vor dem Ziel konnten sich dann einige Fahrer in einer Abfahrt vom Feld lösen und fuhren einen Vorsprung von max. 1,5min heraus. Auf dem vorletzten Berg attackierte Jenny und konnte sich aus der Verfolgergruppe absetzen und holte einzelne Fahrer von der Spitze wieder ein. Leider war Jenny der einzige Österreicher vorne und musste somit fast jede Attacke mitfahren, was richtig schmerzte und Kraft kostete. Am Ende kam er als 31. Ins Ziel.

Für 2012 plant Tobias Jenny den Einstieg zu den Elite- und Profifahrern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Tobias Jenny mit starkem WM-Auftritt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen