AA

Tobey wechselt gerne Windeln

Als "Spider-Man" kämpft Tobey Maguire gegen das Böse - privat spielt der Hollywoodstar am liebsten die Vaterrolle. "Ich nehme meine Rolle als Vater sehr ernst und ziere mich nicht, Windeln zu wechseln."

Dies erklärte der 31-Jährige der Frauenzeitschrift „Für Sie“ zufolge. Maguires Lebensgefährtin Jennifer Meyer brachte im November Töchterchen Ruby zur Welt.

Er sei heute glücklicher als je zuvor, sagte Maguire. „Ich habe mich immer nach einem festen Halt in meinem Leben gesehnt, nachdem meine eigene Kindheit recht chaotisch verlief.“

In den nächsten Tagen läuft die dritte Folge der „Spider-Man“-Serie an, in der Maguire die Hauptrolle spielt. Ob es eine weitere Fortsetzung gibt, ist nach Maguires Worten fraglich: „Ich denke, dass wir mit dem dritten Teil viele offene Fragen beantwortet haben“, wird er in der „Für Sie“ zitiert. „Dabei könnten wir es eigentlich belassen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Tobey wechselt gerne Windeln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen