Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Titelverteidiger Rankweil im Cupfinale, aber Schnetzer schwer verletzt

Rankweil-Stürmerin Julia Schnetzer wurde schwerst verletzt mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.
Rankweil-Stürmerin Julia Schnetzer wurde schwerst verletzt mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn/Rankweil. Der Titelverteidiger RW Rankweil steht nach einem 9:0-Kantersieg beim Dornbirner SV wieder im Frauen VFV-Toto-Cupfinale. Stürmerin Julia Schnetzer musste mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.
Rankweil im Cupfinale, Schnetzer schwer verletzt

Der Titelverteidiger RW Rankweil steht wieder im Cupfinale, das Traumfinale gegen SPG FC Lustenau/Austria Lustenau ist perfekt. Der Jubel hielt sich bei Eiler und Co. in Grenzen.

Der Finaleinzug des Titelverteidigers RW Rankweil war nur Formsache. Beim 9:0-Bestschießen gegen den Dornbirner SV traf Anja Stadelmann im „Fünferpack“, zwei Treffer steuerte Veronika Vonbrül bei. Dennoch steht Rankweil unter Schock: Stürmerin Julia Schnetzer musste schon nach 22 Minuten ausgewechselt werden und lag minutenlang mit großen Schmerzen am Spielfeldrand in Haselstauden. Bei einem Zusammenprall zog sich Schnetzer schwerste Verletzungen am Rücken zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Neben Julia Schnetzer schied auch Verteidigerin Melanie Wäger mit einer Fußverletzung nach 12 Minuten aus. Schnetzer und Wäger werden bei den Auswärtsspielen in Oberösterreich fehlen. 

FUSSBALL

14. Frauen, VFV-Toto-Cup, Halbfinale

Hella DSV – FC RW Rankweil 0:9 (0:3)

Torfolge: 35. 0:1 Vonbrül, 40. 0:2 Irina Schwendinger (Eigentor), 42. 0:3 Vonbrül, 49. 0:4 Schilcher, 65. 0:5 Anja Stadelmann, 67. 0:6 Anja Stadelmann, 70. 0:7 Anja Stadelmann, 79. 0:8 Anja Stadelmann, 88. 0:9 Anja Stadelmann

Hella DSV: Ciraci; Lenz, Laura Schwendinger (77. Scheiber), Hartmann, Mangeng, Frisenna, Irina Schwendinger, Riedmann, Kimberly Stadelmann, Lins (66. Grabher), Passler

FC RW Rankweil: Nicole Adlassnigg (56. Bitsche); Schnetzer (22. Grotti), Schrott (65. da Cruz), Mohr (65. Förster), Heim, Wäger (12. Fritz), Plörer, Vonbrül, Schilcher, Eiler, Anja Stadelmann

Endspiel: Donnerstag, 30. Mai, 17.30 Uhr in Sulz: SPG FC Lustenau/Austria Lustenau – RW Rankweil

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Titelverteidiger Rankweil im Cupfinale, aber Schnetzer schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen