Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tischfußballturnier in Weiler

Auch die Girls hatten ihren Spaß beim Tischfußball.
Auch die Girls hatten ihren Spaß beim Tischfußball. ©hwe
Tischfussball Weiler

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Gemeinde Weiler, unter der Leitung der Obfrau des Jugendausschusses Claudia Freek, ein Tischfußballturnier im Montfortsaal für Kids aus Weiler, Klaus, Fraxern und alevitischen Jugendlichen . Die je sechs teilnehmenden Mannschaften hatten viel Spaß und Turniergeist.
Ehrenamtliche Mitarbeiter, darunter auch Vizebürgermeister Thomas Hipp und Hüseyin Aktas (Jugendkoordinator der Aleviten) begleiteten diesen Nachmittag. Die Vorrunde wurde in zwei Pools gespielt, anschließend die Finalspiele ausgetragen. Den 1. Rang belegten von den Aleviten, Civan Korkmaz und Serkas Aktas, den 2. Rang Lea Ludescher und Anna Gabriel und den 3. Emma Herceg und Kübra Cavus. Die Preisverleihung mit Pokalübergabe wurde von Bürgermeister Ing. Dietmar Summer vorgenommen. Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmenden und Ehrenamtlichen ein Abendessen im Gasthof Hirschen. Gesponsert wurde das Ganze von Malerei Eugen Summer, Frick OHG aus Klaus und der Gemeinde Weiler. Das Projekt erleichterte das gegenseitige Kennenlernen und soll ein Startschuss für weitere gemeinsame Aktivitäten sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weiler
  • Tischfußballturnier in Weiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen