AA

Tiroler Arbeiter bei Explosion verletzt

Bei einer Explosion während Flämmarbeiten ist am Donnerstag ein 36-jähriger Arbeiter in Gerlos im Tiroler Bezirk Schwaz verletzt worden. Der Mann hatte in einem geschlossenen Raum einen Voranstrich geflämmt.

Dabei dürften sich die angesammelten Dämpfe entzündet haben, teilte die Polizei mit.

Der 36-Jährige erlitt Verbrennungen an beiden Unterschenkeln und der rechten Hand. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Tiroler Arbeiter bei Explosion verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen