AA

Tipps für Pollenallergiker

Tipps für Pollenallergiker.
Tipps für Pollenallergiker. ©Screenshot ORF Vorarlberg
Tabletten, Nasenspray, Augentropfen und Taschentücher: Für viele Pollenallergiker fühlt sich der Februar in diesem Jahr schon wie April oder Mai an.

Diese Pollen bereiten jetzt schon Probleme. Frühblüher wie Erle oder Haselnuss blühen aufgrund des Milden Winters heuer bereits Ende Februar, berichtet der ORF Vorarlberg.

"Volkskrankheit" Allergie

Für Pollenallergiker bedeutet die frühe Blüte in diesem Jahr bereits jetzt Symptome des klassischen "Heuschnupfens" bis hin zu allergischen Asthma. Ein Drittel aller Vorarlberger leidet an einer Allergie - Tendenz steigend.

Vermeiden oder Therapie

Abhilfe schaffen laut Primar Dr. Peter Cerkl von der Pulmologie im LK Hohenems nur zwei Methoden. Einerseits die Vermeidung der Allergene, sprich Pollen, oder eine Sensibilisierungstherapie mittels Spritzen oder auch Tabletten.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tipps für Pollenallergiker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen