AA

Tina Fey freut sich über gutes Gehalt

Hollywood-Beauty Tina Fey findet, in Hollywood ist nur Platz für eine bestimmte Anzahl an Schauspielerinnen, weil die Filmbosse nur mit den geldbringenden Stars zusammenarbeiten wollen.
"Date Night" Deutschlandpremiere
Öffentliche Auftritte
Gesammelte Palin-Parodien

Geld regiert die Welt: Schauspielerin Tina Fey (39) findet, Hollywood setzt stark auf seine sowieso schon berühmten Stars. Gut, dass sie eine davon ist.

Die Schauspielerin und Komikerin  wurde durch ihre Parodie der amerikanischen Politikerin Sarah Palin berühmt, die sie Woche für Woche in der TV-Show ‘Saturday Night Live’ ablieferte. An die Anfänge als Comedian in der Show kann sich die Künstlerin noch genau erinnern.

“Als ich Sarah Palin zum ersten Mal sah, dachte ich mir: ‘Nun, sie hat einfach nur braune Haare und eine Brille, wir sehen uns nicht ähnlich.'”, beschrieb die Brünette im Gespräch mit dem Nachrichten-Dienst ‘Cover Media’ und erzählte weiter: “Und dann meinte mein Ehemann: ‘Nein, ihr seht euch doch ähnlich.’ Und dann kam diese Flut an Emails und Anrufen und es zeigte sich, dass, ganz egal, ob wir uns nun ähnlich sahen oder nicht, die Leute dachten, dass wir uns ähnlich sehen.”

Letztendlich wurde die Politiker-Rolle zum “Geschenk”, weil sie Fey so viel Geld einbrachte. “Es stellte sich als echtes Geschenk heraus – jedes Mal, als ich sie gespielt habe, kriegte ich 400 Dollar”, lachte die TV-Dame.

2006 verließ Fey ‘SNL’, um sich ganz der Sitcom ’30 Rocks’ zu widmen. Derzeit ist sie außerdem neben Steve Carell in ‘Date Night’ im Kino zu sehen.

Das Vorurteil, es sei leichter für Männer an Comedy-Rollen heranzukommen, will die Aktrice aber nicht untermauern. Ihrer Meinung nach liegt das Problem eher darin, dass die Filmbosse immer auf die gleichen Pferde setzen – nämlich auf die, von denen sie wissen, dass sie Geld einspielen.

“Ich arbeite auch im US-Fernsehen und ich weiß, dass es viele Frauen im amerikanischen Fernsehen gab und viele Comedys von Frauen handelten”, erklärte Tina Fey, “und es scheint, als gäbe es in den letzten 15, 20 Jahren weniger Rollen, aber ich weiß nicht, warum.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Tina Fey freut sich über gutes Gehalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen