AA

Til Schweiger spielt in neuem Tarantino-Film

Gemunkelt wurde es schon länger. Jetzt bestätigt Filmstar Til Schweiger, dass er in Quentin Tarantinos nächstem Film „Inglorious Bastards“ mitspielt – und verrät Details.  [Video im Text]

Einmal mit Super-Regisseur Quentin Tarantino ,45, drehen – das ist ein Traum für jeden Schauspieler. Der Oscar-Preisträger verpflichtet für seinen Film „Inglorious Bastards“, den er ab dem 13. Oktober mit Brad Pitt (44) in Babelsberg bei Berlin dreht, auch einen deutschen Star. Til Schweiger bestätigte im Interview mit BUNTE, dass er beim Tarantino-Dreh mit an Bord sei.
Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino? Ganz einfach: Der Kult-Regisseur habe ihn um ein Treffen gebeten, ihm die Rolle angeboten und er habe sofort zugesagt – wer hätte das auch nicht?
Bisher hieß es, der „Keinohrhasen“-Star würde in Tarantinos Film einen jüdischen US-Soldaten mimen. In Wirklichkeit aber spiele er einen Deutschen, der es sich zum Hobby gemacht habe, in Deutschland Nazi-Offiziere zu killen, verriet Til Schweiger im Interview. Auf diese Weise komme er zu der amerikanischen Einheit hinzu, deren Anführer von Brad Pitt gespielt wird. Insgesamt würde er zwei Mal zwei Wochen und dann noch einmal drei Tage mit Tarantino drehen.
Til Schweiger präsentierte gerade seinen neuen Film “Far City”, der auf einem Videospiel basiert.  Quelle: bunte.de


Til Schweiger in einem Ausschnitt des Kassenschlagers “Keinohrhasen”


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Til Schweiger spielt in neuem Tarantino-Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen