Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

TikTok-Star bei Videodreh aus Versehen erschossen

Areline Martínez (✝20)
Areline Martínez (✝20)
Traurige Nachrichten von Areline Martínez (✝20). Für die TikTokerin endete der Dreh eines neuen Videos tödlich. 

Sie hatte vor, eine Entführung zu inszenieren, doch dieser Plan ging nach hinten los: Als ihr vermeintlicher Kidnapper ihr eine Waffe an den Kopf hielt, drückte er ab – Areline war sofort tot. Denn bei der Pistole handelte es sich nicht, wie angeblich angenommen, um eine Attrappe.

Der Staatsanwalt der Stadt Chihuahua, Cesar Augusto Peniche Espejel, erklärte der mexikanischen Zeitung La Jornada: "Eine der Hypothesen, die wir untersuchen, ist, dass die Jugendlichen mit der Waffe herumgespielt haben, in dem Glauben, dass sie nicht geladen war und die Frau aus Versehen erschossen haben."

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • TikTok-Star bei Videodreh aus Versehen erschossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen