AA

Theron rechnet nicht mit Oscar

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron fühlt sich durch ihre erneute Nominierung für den Filmpreis zwar geehrt, rechnet sich bei der diesjährigen Verleihung aber keine großen Chancen aus.

„Das ist das Jahr von Reese Witherspoon und Felicity Huffman“, sagte die Südafrikanerin in Bezug auf ihre US-Konkurrentinnen am Donnerstag in London bei der Vorstellung ihres neuen Films „Kaltes Land“.

Die 31-jährige Theron spielt in dem Drama eine alleinerziehende Mutter, die in einem Eisenbergwerk ihren Lebensunterhalt verdient. Für die Rolle ist sie als beste Darstellerin für den Oscar nominiert. Witherspoon ist für ihre Rolle in der Johnny-Cash-Biografie „Walk the Line“ nominiert, „Desperate Housewives“-Star Huffman für die Rolle einer Transsexuellen in „Transamerica“. Theron war im Jahr 2004 für die Hauptrolle in dem Film „Monster“ mit dem Oscar ausgezeichnet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Theron rechnet nicht mit Oscar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen