AA

Theresa May übersteht Misstrauensvotum

Theresa May überstand das Misstrauensvotum ihrer Partei.
Theresa May überstand das Misstrauensvotum ihrer Partei. ©AP Photo/Tim Ireland
Die britische Premierministerin Theresa May hat die Misstrauensabstimmung um ihr Amt als konservative Parteichefin gewonnen.

Das teilte der Vorsitzende des zuständigen Parteikomitees, Graham Brady, am Mittwochabend mit. Von den 317 Abgeordneten sprachen ihr 200 das Vertrauen aus. 117 stimmten gegen sie. Kurz vor dem Beginn des Wahlgangs hatte sich die Regierungschefin mit einer Ansprache an ihre Parteifreunde gewandt.

“Kraftvoller und bewegender Moment”, schrieb ein konservativer Abgeordneter auf Twitter über den Auftritt Mays hinter verschlossenen Türen. Mehrere Minister berichteten, May habe in Aussicht gestellt, bei der nächsten regulären Parlamentswahl 2022 nicht mehr anzutreten.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Theresa May übersteht Misstrauensvotum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen