Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Theaterspaß mit Niveau

Charley`s Tante (Bildmitte) ist Dreh- und Angelpunkt der Komödie.
Charley`s Tante (Bildmitte) ist Dreh- und Angelpunkt der Komödie. ©ME
Premiere: Charleys Tante

Egg/Großdorf. Einen tollen Premierenerfolg konnte der Theaterverein Egg feiern. Die spritzig inszenierte Komödie “Charley`s Tante” begeisterte mit einem Feuerwerk an Pointen. Eine turbulente Szene jagt die nächste in einem der bekanntesten und beliebtesten Theaterstücke weltweit. Die beiden Lebemänner Charley und Jack brauchen für eine geplante Verabredung mit ihren Freundinnen dringend eine Anstandsdame. Da die dafür vorgesehene Tante von Charley nicht rechtzeitig eintrifft, muss Freund Babbs kurzerhand in Frauenkleider schlüpfen und deren Rolle spielen. Er wird zum Dreh- und Angelpunkt des nun ausbrechenden Spektakels.

Engagierte Schauspieler
Als ambitionierte Darstellerinnen und Darsteller in der flotten Komödie ziehen Bernhard Mayer, Michael Moosbrugger, Gerhard von der Thannnen, Melanie Moosbrugger, Simone Voppichler, Roland Zimmermann, Hans Zengerle, Barbara Meusburger, Maria Meusburger und Martha Oberhauser auf der Bühne des Großdorfer Landammannsaals alle Register ihres Könnens und überzeugen mit einer ausgezeichneten schauspielerischen Leistung. “Wir versuchen, unser Publikum mit gepflegtem Theaterspaß zu unterhalten”, erläutert Martin Ritter, der bereits zum dritten Mal beim Theaterverein Egg Regie führt, die Intentionen des Stücks. Sehr zufrieden mit dem Erfolg der neuen Produktion seiner Theatergruppe zeigte sich Obmann Thomas Schwärzler.

Beste Unterhaltung
Unter den begeisterten Premierengästen amüsierten sich u.a. auch die Egger Kulturreferentin Ruth Schneider, Direktor Reinhold Rinner, die Banker Hannes Rehm und Hermann Bachmann, Fred Beck (STB) mit Gattin Luzia und Sarah, Ingo Metzler (Metzler Molke), die Theatermacherinnen Beatrix Schwärzler und Silke Moosbrugger, Arthur und Waltraud Heidegger sowie Josef Eberle (Metall exclusiv).Mit angeregten Gesprächen in der Theater-Bar klang die Premiere aus. Weitere Aufführungen von “Charley´s Tante finden am Fr. 29., Sa. 30., So 31. Oktober und Fr. 5., Sa., 6. November im Landammannsaal Großdorf statt. (ME)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Theaterspaß mit Niveau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen