AA

The Various 8: Girl-Power aus dem Ländle auf Puls 4

The Various 8 zeigen am Montag im TV ihr Können!
The Various 8 zeigen am Montag im TV ihr Können! ©Jörg Klickermann
"Show Your Talent": Am Montag (20.15 Uhr, Puls 4) zeigt die achtköpfige Ladys-Crew "The Various 8" der Dornbirner Soulboux Dance School ihr Können! VOL.AT sprach mit den Mädels über den TV-Auftritt. Außerdem zeigt Laura Wrann jede Menge Ballbeherrschung!

Wenn die Damen von "The Various 8" aus Dornbirn ihre Moves zeigen und die "Anika Plattler" aus Niederösterreich (Bezirk Scheibbs) ihre Trachtenschuhe auspacken, treffen in einer neuen Folge von "Show Your Talent" zwei Tanz-Welten aufeinander. Während "The Various 8" mit Urban Dance die Zuschauer von sich überzeugen wollen, entführen die "Anika Plattler" in die Berge und stellen ihre Schuhplattler-Künste unter Beweis. "Es war schön, nach langer Corona-Pause endlich wieder ein Ziel zu verfolgen und eine Möglichkeit zu haben, unsere Kunst und den Sport, zusammen auszuleben. Die Mädels sind sehr motiviert und immer mit vollem Fokus dabei. Wir hatten eine tolle Zeit bei Puls 4 und ich bin immer sehr stolz auf die Mädels und unsere Teamstimmung", erklärt Ramona Peter (Soulbox Danceschool Dornbirn).

Aber wer von den beiden Teams hat im Talente-Battle "Made in Austria" die Nase vorne? Die Antwort gibt's am Montagabend, um 20.15 Uhr auf Puls 4. VOL.AT hat vorab mit den Damen gesprochen.

Fußball: Freestyle mit Laura Wrann

Diese beiden stellen ihr am Montagabend ihr Können mit Fußball-Tricks unter Beweis: Mike aus Wien tritt im Talente-Duell gegen Laura aus dem Bezirk Bludenz an. Und dabei tricksen die beiden, was das Zeug hält. Aber ob die beiden mit ihren Performances auch beim Publikum punkten können? Die Antwort darauf gibt es ebenfalls am Montagabend bei "Show Your Talent."

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • The Various 8: Girl-Power aus dem Ländle auf Puls 4
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen