AA

"The Big Bang Theory": Johnny Galecki schwer verliebt am Strand in Mexiko

Sind die intimen Ferienbilder eine Retourkutsche für Ex-Freundin Kaley Cuoco?
Sind die intimen Ferienbilder eine Retourkutsche für Ex-Freundin Kaley Cuoco?
Johnny Galecki (38) wurde turtelnd am Strand von Cabo San Lucas in Mexiko gesichtet. Der "The Big Bang Theory"-Star geniesst wohl ein paar sonnige Tage mit seiner Liebsten Kelli Garner (29). Kaum zu glauben, dass die beiden schon bald ein Jahr zusammen sind. Sie wirken immer noch so verliebt wie am ersten Tag.

Kelli Garner (“Verrückt nach dir”), die dunkle Schönheit und Johnny Galecki, der niedliche Supernerd, tauschen am Strand von Cabo San Lucas unter der Sonne Zärtlichkeiten aus. Das Schauspieler-Pärchen kann offensichtlich kaum die Finger voneinander lassen. Wie es scheint, hat Galecki sich über die Weihnachtsfeiertage ein kleines Wohlstandsbäuchlein zugelegt. Für Garner aber mit Sicherheit kein Problem.

Retourkutsche an die Ex?

Für gewöhnlich hält Galecki sein Privatleben vor der Öffentlichkeit unter Verschluss. Da stellt sich einem doch die Frage, warum plötzlich solch intime Ferienfotos des Schauspielers auftauchen? Womöglich ist es eine Retourkutsche für seine Ex-Freundin und Serien-Partnerin Kaley Cuoco (28). Die heiratete nämlich an Silvester den Tennisspieler Ryan Sweeting (26) auf einer Farm in Kalifornien. Der Serien-Star möchte Cuoco mit diesen Bildern offensichtlich zeigen, dass auch er nun das große Glück gefunden hat.

Leonard und Penny

In “The Big Bang Theory” spielen Galecki und Cuoco das On-Off-Paar Leonard und Penny. Die beiden waren sogar zwei Jahre in der Realität ein Paar. Die Beziehung wurde allerdings geheim gehalten. (red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "The Big Bang Theory": Johnny Galecki schwer verliebt am Strand in Mexiko
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen