AA

Thaler suchen ihr Ortsschild

Ortsvorstand Karl Wohllaib vor dem improvisierten Schild.
Ortsvorstand Karl Wohllaib vor dem improvisierten Schild. ©Vorarlberg heute Video Screenshot
Seit Anfang Juli ist das Ortsschild der Gemeinde Thal bei Sulzberg verschwunden. Wie Ortsvorstand Karl Wohllaib erklärt, hat man sich im Ort schon selbst auf die Suche gemacht, bisher tauchte das Schild jedoch nicht auf.

In einer Nacht- und Nebelaktion sollen dreiste Diebe das Ortsschild abmontiert und gestohlen haben. Doch die Thaler ließen sich davon nicht unterkriegen. Kurzerhand bastelten sie ein neues Ortsschild, das dem alten in nichts nachsteht.

"Es gibt nun mal viele Fans vom Thal und ich meine, wer will denn nicht ein original Thaler Ortsschild im Wohnzimmer haben? Also auf der einen Seite ist die Sache voll verständlich", witzelt Ortsvorstand Karl Wohllaib.

Wer hätte das gedacht? Plötzlich war sie weg! ✈️🏝 In der Zwischenzeit schmückt eine selbst gebastelte Tafel den Ortseingang. Liebe Ortstafel - bitte komm zurück! Wer hilft uns suchen?🧐 #thalerleben #mysteriös

Gepostet von Thal in Vorarlberg am Freitag, 10. Juli 2020

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Thaler suchen ihr Ortsschild
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen