Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Thailand: Erneut Rachemord an Buddhisten

Bei einem neuerlichen Rachemord nach dem Tod von 87 Menschen bei Unruhen ist ein 60 Jahre alter Buddhist enthauptet worden. Der getötete Plantagenarbeiter sei in der Provinz Narathiwat gefunden worden.

Erst vor einer Woche hatten mutmaßliche islamische Extremisten einen stellvertretenden Dorfbürgermeister in derselben Provinz geköpft.

Neben dem ermordeten Plantagenaufseher wurde den Angaben zufolge ein Zettel gefunden, auf dem stand: „Das ist viel weniger, als in Tak Bai geschehen ist.“ Dort waren vor zwei Wochen bei schweren Ausschreitungen zwischen muslimischen Demonstranten und Sicherheitskräften 9 Menschen getötet worden. 78 weitere erstickten oder wurden zu Tode gedrückt, als sie eingepfercht in Militärlastwagen zum Verhör gebracht werden sollten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Thailand: Erneut Rachemord an Buddhisten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.