Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FCL-Testsieg, aber Bedarf an neuen Spielern

Florian Zellhofer sorgte mit seinem Doppelpack für einen 2:1-Testsieg gegen Pfullendorf.
Florian Zellhofer sorgte mit seinem Doppelpack für einen 2:1-Testsieg gegen Pfullendorf. ©VOL.AT/Luggi Knobel/Stiplovsek
Lustenau. Dank dem Doppelpack von Florian Zellhofer gewann der FC Lustenau den ersten Test gegen den deutschen Regionalligaklub SC Pfullendorf mit 2:1-Toren. Das Duo Uli Winkler und Mario Bolter spielte 90 Minuten, aber bleibt weiter ohne Vertrag.
Best of FC Lustenau und Pfullendorf von Luggi Knobel
Best of FC Lustenau und Pfullendorf von Dietmar Stiplovsek

Das Ergebnis im ersten Test von FC Lustenau ist zweitrangig. Trotzdem gab es für die Elf um Neocoach Daniel Madlener gegen den deutschen Regionalligaklub SC Pfullendorf dank einem Doppelpack von Florian Zellhofer einen knappen 2:1-Erfolg. Grund zum Feiern hatte auch der Mann für alle Fälle beim FC Lustenau: „Huschi“ feiert seinen 33. Geburtstag. Noch ohne Vertrag, aber 90 Minuten im Einsatz waren Uli Winkler und Mario Bolter. Auf Probe der Australier „Michael“, der eine halbe Stunde spielte. Nach Arvedin Terzic (Wr. Neustadt) und Enes Novinic (Cro) verzeichnet der FC Lustenau mit Daniel Luxbacher schon den dritten Abgang. „Luxi“ unterzeichnete in Altach einen zweieinhalbjährigen Vertrag. 

Testspiel

FC Lustenau 1907 – SC Pfullendorf 2:1 (0:1)

Kunstrasenplatz Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Ouschan

Tore für FC Lustenau: Florian Zellhofer (47./63.)

FC Lustenau 1907: Durakovic; Haselberger, Vucur, Tosun (46. Simma), Jakara; Bolter, Winkler, Aydogdu, Osman (60. Lannon), Rupp (60. Michael); Zellhofer

Es fehlten: Dudu (Brasilien), Hopfer, Gehrer (beide rekonvaleszent), Felix (Oberschenkel), Lukse (noch zwei Wochen verletzungsbedingte Pause/Rückenprobleme), Dennis Kloser (Knöchelriss/6 Wochen Pause)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • FCL-Testsieg, aber Bedarf an neuen Spielern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen