Testoffensive an Schulen

©APA
Nach dem Lockdown sollen Schüler und Lehrer wöchentlich auf das Coronavirus getestet werden.
Alle Infos zur Corona-Pandemie

Die Bundesregierung hat für Samstag 10 Uhr eine Pressekonferenz zum Thema "Testoffensive an Schulen" angesetzt. Es werden Bildungsminister Heinz Faßmann, Reinhold Kerbl (Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde) und Elisabeth Rosenberger (Koordinatorin des Bundeselternbeirates) an dem Termin teilnehmen.

VOL.AT berichtet live.

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Testoffensive an Schulen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen