AA

Teri lässt keinen Chirurgen ran

TV-Star Teri Hatcher ("Desperate Housewives") würde "auf keinen Fall" einen Schönheitschirurgen an ihr Gesicht lassen. Der US-Star findet das Aussehen überbewertet.

Die amerikanische Schauspielerin sagte der Zeitschrift „Shape“: „Ich habe noch nicht mal Kollagen spritzen lassen, und das gilt ja in unseren Kreisen noch als total harmlos. Ich bin jetzt 42, und ich möchte mich und mein Älterwerden akzeptieren.“

Hatcher fügte hinzu: „Was das Aussehen angeht, sind wir doch alle viel zu überkritisch geworden.“ Dass Frauen sich dabei an Hollywoodstars orientierten, ärgere sie, weil es so unsinnig sei:

„Jede Frau hat etwas Besonderes, aber das muss nicht immer die Figur sein.“ Sie riet Frauen, sich auf ihre Stärken zu besinnen und zu lernen, wie man diese in Szene setzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Teri lässt keinen Chirurgen ran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen