Tennisklub Rankweil fördert den Nachwuchs

Tennisklub Rankweil sucht Nachwuchsspieler.
Tennisklub Rankweil sucht Nachwuchsspieler. ©Thomas Knobel
Rankweil. Am Freitag, 3. Juli und Freitag, 10. Juli, jeweils ab 17 Uhr, lädt der Tennisklub Rankweil auf seiner wunderschönen Anlage an der Nafla Kinder von vier bis zwölf Jahren zum Schnupperkurs ein.

Eine Stunde lang können die Stars von morgen um drei Euro den Tennissport erlernen. Beim Kindertennis möchte der rührige Klub unter Obmann Hans Kopf Kindern und Jugendlichen die Chance bieten, sich sinnvoll und gesund in ihrer Freizeit zu beschäftigen und einfach mal auszuprobieren, ob ihnen das Spiel mit dem Ball Spaß macht. Denn Tennis ist mehr als nur den Ball über das Netz zu spielen. Tennis ist eine komplexe Sportart, bei der neben der Technik vor allem auch die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten eine Rolle spielen und in weiterer Folge auch Disziplin und Durchhaltevermögen spielerisch gut geschult werden können. Neben dem gesellschaftlichen Leben in einem Verein bietet Tennis einen sportiven Ausgleich zum Schulalltag der Kinder und eignet sich im Vergleich zu vielen anderen Sportarten besonders ideal zur gemeinsamen Freizeitgestaltung für die ganze Familie. Mit Thomas Bischof und Peter Peham haben schon zwei Rankweiler in früheren Zeiten den Sprung in den Profi-Tennissport geschafft. Vor allem Youngster Gerrit Lebeda hat gute Chancen in die Fußstapfen der beiden Exprofis zu treten.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Tennisklub Rankweil fördert den Nachwuchs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen