Tennisklub Altenstadt: Senioren Montfortcup

Über 200 TennisspielerInnen nehmen am Senioren-Montfortcup heuer teil.
Über 200 TennisspielerInnen nehmen am Senioren-Montfortcup heuer teil.
Feldkirch/Altenstadt. Nach den Senioren-Hallenlandesmeisterschaften ist der Tennisklub Altenstadt heuer auch Ausrichter des Senioren Montfortcup. Auf der wunderschönen Anlage am Mühlebach in Altenstadt wird das größte Seniorenturnier Österreichs von Donnerstag, 6. August bis Samstag, 15. August ausgetragen.

Etwa 250 TeilnehmerInnen aus 21 landesweiten Vereinen werden mehr als eine Woche lang in elf verschiedenen Einzel-, sieben Doppel-, und drei Mixedklassen um die begehrten Trophaen und Pokale kämpfen. Spielberechtigt sind Hobby-Tennisspieler ab dem 35. Lebensjahr. Die große Abschlussveranstaltung mit Preisverteilung und der Musikband „Extra 3“ sowie einer großen Tombola steigt am Samstag, 15. August im Clubheim des TC Altenstadt. Das Organisationskomitee des Senioren-Montfortcup in Altenstadt besteht aus Walter Wiesinger jun., Lisi Enthaler, Evi Monz, Tom Jussel und Geri Giesinger. Als Oberschiedsrichter fungiert Rudi Oberzaucher. Der Montfortcup wird jedes Jahr von einem der vier Vereine TC BW Feldkirch, TC ESV Feldkirch, TC Rankweil oder eben heuer vom TC Altenstadt veranstaltet.
(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Tennisklub Altenstadt: Senioren Montfortcup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen