Tennisferienwoche 2016 in Hörbranz

Teilnehmer der diesjährigen TEFE mit Ihren Betreuern
Teilnehmer der diesjährigen TEFE mit Ihren Betreuern ©Bitschnau Helmut
Die diesjährige Tennisferienwoche fand vom 11.07. bis 15.07 2016 auf unserer Tennisanlage am Sandriesel in Hörbranz statt.
Tennisferien des TC-Hörbranz 2016

Unter der bewährten Aufsicht von Teresa Lissy -dieses Jahr unterstützt durch Julia Haag- konnten die 21 angemeldeten Kinder und Jugendlichen wieder tolle Stunden mit Sport, Spaß und Spiel verbringen.

Obwohl heuer lediglich ein Halbtagesprogramm angeboten werden konnte, kamen alle voll auf ihre Kosten.

Zwei Regentage wurden durch Geräteturnen, Tischtennis und Fußball in der Turnhalle überbrückt. Die restlichen Tage verbrachten die Jugendlichen mit Tennistraining. Teresa und Julia organisierten außerdem einige kurzweilige Spiele, sodass auch der Spaß rund ums Tennisspielen nicht zu kurz kam und der Zeitraum zwischen den Trainingseinheiten ausgefüllt war.

Damit die Jugendlichen auch ihre Tennistechnik verbessern konnten, stellten sich Vereinstrainer Zbynek und unser bester Vereinsspieler David Lissy zur Verfügung. Unter ihrer Anleitung wurde eifrig trainiert und das Spielkönnen individuell gesteigert.

Jeder Tag wurde mit einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen. Köchen Anni, die Wirtin unseres Clubheims, sorgte mit einem abwechslungsreichen Speiseplan dafür, dass alle genug bekamen und nicht hungern mussten.

Was unser Nachwuchsspielerinnen- und Spieler in diesen Tagen alles gelernt hatte, konnten sie dann am Freitag, dem Abschlusstag, in einem kleinen Turnier unter Beweis stellen. Die Einteilung für diesen Bewerb erfolgte nach Alter und Spielstärke in vier Gruppen.

Die Preisverteilung ging gegen Mittag über die Bühne und wurde durch unseren Obmann Helmut Gorbach und David Lissy vorgenommen.

Ergebnisse:

Gruppe 1:

1. Lukas Sutter

2. Felix Klocker

3. Mathias Anesi

Gruppe 2:

1. Loris Ohr

2. Sebastian Hutter aus Hohenweiler

3. Laurin Weiher

Gruppe 3:

1. Luca Mangold

2. Luna Loretz

3. Noah Mais

Gruppe 4:

1. Levi Loretz

2. Maximilian Hutter

3. Helena Jabinger

 

Alle jene die sich nicht unter den ersten drei platzieren konnten, wurden für ihren tollen Einsatz mit einer schönen Medaille belohnt. Die ersten drei jeder Gruppe konnten zusätzlich noch aus schönen Sachpreisen auswählen, welche durch Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

Im Anschluß daran wurde gegrillt. Vizeobmann KLaus Klocker am Grill, Anni und Pia Gorbach in der Küche und Zbynek im Service, sorgten für einen gelungenen Abschluss dieser wieder tollen Tennis Ferienwoche.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns gerne bei allen Sponsoren bedanken, die maßgeblich zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben.

Es sind dies:

Raiffeisenbank Leiblachtal, Sparkasse Bregenz, Fa. Hitzhaus Reiner Hörbranz, Hörbranzer Dorfpub ,Fa. Nasal Optik Bregenz, Friend’s Pub und Bar Hörbranz, Cafe Faba Hörbranz, Autohaus Natter Hörbranz, Baumschule Klaus Nemetz Hörbranz, Fa. Ing. Wolfgang Boch Hörbranz, Bäckerei Fink Hörbranz, Hermann Pfanner Getränke GmbH und Spar Supermarkt Hörbranz

Ebenso bedanken wir uns bei der Gemeinde Hörbranz für die Bereitstellung der Turnhalle und bei allen Helferinnen und Helfern, welche zum Gelingen beigetragen haben.

 

 

Helmut Bitschnau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Tennisferienwoche 2016 in Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen