Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Temelin: Erster Block planmäßig abgeschaltet

Der erste Block des südböhmischen Atomkraftwerkes Temelin wurde am Freitagabend planmäßig abgeschaltet. Eine vorgesehene, mehrwöchige Pause hat begonnen, in der ein Viertel der Brennstäbe ausgetauscht wird.

Außerdem wird auch eine Revision durchgeführt, teilte Vaclav Brom aus der Pressestelle des Kraftwerkes mit. Der erste Block wird Mitte September wieder ans Netz angeschlossen. Bis dahin wird nur der zweite Block den Strom liefern, obwohl dieser mit um etwa 15 Prozent gesenkter Leistung läuft. Der Grund ist die Reparatur eines Hochdruckteiles des Rotors der Turbine. „Zur Zeit werden die Analysen durchgeführt, deren Ergebnisse entscheidend für weiteren Vorgang sein werden. Die Beschlüsse sollten Ende August bekannt sein“, sagte Brom gegenüber der Nachrichtenagentur CTK.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Temelin: Erster Block planmäßig abgeschaltet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen