Teilweises Glück

Das Losglück war den österreichischen Fußball-Klubs am Freitag in Monte Carlo bei der Auslosung für die erste UEFA-Cup-Runde nur teilweise hold.

Während den Grazer Klubs Sturm und GAK mit dem schottischen Verein Livingston beziehungsweise dem zypriotischen Klub Apoel Nikosia durchaus lösbare Aufgaben bevorstehen, muss Austria Wien zum ukrainischen Doublegewinner Schachtjor Donezk. Auf den FC Kärnten wartet mit Hapoel Tel Aviv die Sensations-Elf der vergangenen UEFA-Cup-Saison.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Teilweises Glück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.