Teilnehmer- und Mannschaftsrekord

Trotz kühlem Wetter Rekordbeteiligung beim "Isamännli"
Trotz kühlem Wetter Rekordbeteiligung beim "Isamännli"
Fontanella. Mit 32 Teams, 47 Herren und drei Damen im Einzelbewerb gab es beim „Isamännli“-Triathlon in Fontanella am Wochenende trotz 12 Grad Luft und 18 Grad Wassertemperatur neue Rekordbeteiligung.

Gleichzeitig stellte auch das MP-Team aus Egg mit Simon Wehinger (Schwimmen), Felder Schneider (Laufen), Martin Hämmerle (Radfahren) mit 33: 26 Minuten eine neuen Mannschaftsrekord über 400 Meter Schwimmen im Seewaldsee, 3,5 Kilometer Laufen vom Seewaldsee zum Dorfzentrum Fontanella und 4,5 Kilometer Bergfahren nach Faschina auf. Den Einzelbewerb gewinnt der Bregenzer Triathlet Daniel Blum in 38:44 Minuten. Kerstin Schnetzer aus Fußach benötigt 42:13 Minuten.
Den Siegern winken Wellness-Sachpreise der Hotellerie in Faschina und Damüls.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Teilnehmer- und Mannschaftsrekord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen