Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Teilnahme des Ludescher Seniorenbundes an der Bodensee-Rundfahrt des Landesverbandes im Mai 2012

Wir Ludescher und Konstanz
Wir Ludescher und Konstanz ©Hans Bösch
Bei sommerlich heißem, fast schwülen Wetter, starteten 11 SeniorenInnen des Seniorenbund Ludesch mit Bus und Bahn zum Bodenseehafen Bregenz.

Hier wartete schon die MS Austria, das größte und schnellste Fahrgastschiff auf dem Bodensee, immerhin Baujahr 1939, und ab ging es in Richtung Konstanz, der größten Stadt am Bodensee. Das „Kreuzfahrt-Feeling“ und die freundliche Bewirtung durch die Schülerinnen der Tourismusschule Bezau und der HLW Rankweil steigerte das Vergnügen. Begleitet durch frohe Klänge und Liedern, gespielt und gesungen von den verschiedenen „Bordkapellen“, erreichten wir um ca. 13 Uhr die Konzils-Stadt Konstanz. Leider war der Aufenthalt zu kurz, um die vielen Sehenswürdigkeiten in Konstanz gebührend würdigen zu können. Pünktlich, wie wir  SeniorenInnen sind, waren allen wieder um 15 Uhr an Bord unseres Luxus-Liners und entlang des Schweizer Ufers dampften wir wieder nach Bregenz.

Bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet und Kaffee ging diese schöne Schifffahrt dann zu Ende und alle Teilnehmer waren sich dann, zurück in Ludesch, einig, wie wichtig es ist „net lugg z’lo“.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Teilnahme des Ludescher Seniorenbundes an der Bodensee-Rundfahrt des Landesverbandes im Mai 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen