Teile von US-Bomber vor schwedischer Küste gefunden?

©Screenshot Reuters
Taucher sind auf dem Meeresgrund vor der schwedischen Küste auf Wrackteile gestoßen, die zu einem US-Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg gehören könnten. Ein B-17-Flieger war 1944 nahe Trelleborg unter Beschuss der Deutschen geraten und abgestürzt.

Es scheint ein bemerkenswerter Fund auf dem Meeresgrund vor der Küste Südschwedens zu sein. Dieser Propeller könnte zu einem US-Bomber vom Typ B-17 gehören, der hier im September 1944 in die See stürzte.

Die beiden Taucher, die ihn in gut 16 Meter Tiefe entdeckten, kannten die Absturz-Geschichte. Als Fischer von metallenen Teilen in ihren Netzen berichteten, machten sie sich auf die Suche – und wollten dann ihren Augen kaum trauen.

Abgestürzter US-Bomber aus dem 2. Weltkrieg

“Wir tauchten woanders, und da waren Felsen”, erzählt Johan Ohlen, einer der Taucher. “Dann gingen wir hier runter, und das erste, was wir sahen, war ein Propeller. Wir erkannten, dass es ein Flugzeug war, aber war es auch das richtige? Kann man so viel Glück haben?”

Der Militärflieger aus dem Hause Boeing war auf dem Weg von England zu einem Bombenziel bei Prag. Wegen Triebwerksproblemen wurde er ins im Zweiten Weltkrieg neutrale Schweden umgeleitet. Doch bevor das Flugzeug dort ankam, wurde es in der Nähe von Trelleborg von einem deutschen Jagdflieger beschossen und fiel ins Meer, wobei neun der zehn Insassen ums Leben kamen. Ganz sicher ist die Übereinstimmung noch nicht, aber laut dem zweiten Taucher Tobias Andersson durchaus wahrscheinlich.

“Wir haben nichts gefunden, das den Flieger zu hundert Prozent identifiziert. Aber es gibt Positionsangaben zur Absturzstelle. Und der Triebwerkstyp, das Fahrwerk und andere Teile sind identisch mit der B-17, die hier verunglückte.”

Wrack soll eindeutig identifiziert werden

An dem Fund hat inzwischen bereits das US-Verteidigungsministerium Interesse bekundet, das seit Jahrzehnten nach dem Verbleib von Militärangehörigen fahndet, die als im Einsatz verschollen gelten. Die beiden Taucher wollen nun in jedem Fall nach weiteren Flugzeugteilen suchen.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Teile von US-Bomber vor schwedischer Küste gefunden?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen