Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Teenager ersteigerte angebliches Coca-Cola-Rezept

Dokument mit "Geheimformel" für 15 Millionen Dollar bei eBay verkauft.
Dokument mit "Geheimformel" für 15 Millionen Dollar bei eBay verkauft. ©DAPD
Mit der Versteigerung des angeblichen Originalrezepts von Coca-Cola wollte ein Trödelhändler aus dem US-Bundesstaat Georgia zu Reichtum kommen, doch nach dem ersten Jubel folgte schnell die Ernüchterung: Gekauft wurde die Zutatenliste am Mittwoch von einem Teenager, der die auf eBay gebotenen 15 Millionen Dollar (umgerechnet 11,6 Millionen Euro) wohl kaum wird aufbringen können.

Trödler Cliff Kluge hatte das vergilbte Schreibmaschinendokument nach eigenen Worten bei einem Räumungsverkauf in Tennessee inmitten alter Briefe gefunden – und ist nun schwer enttäuscht.

Fünf Millionen Dollar Mindestgebot

Die Ersteigerung durch einen seriösen Bieter “wäre wundervoll gewesen”, sagte Kluge der Nachrichtenagentur AFP am Telefon. “Aber es war ein 15-jähriger Bursche – und damit kein legitimes Gebot.” Als Mindestgebot für die Auktion des vermeintlichen Originalrezepts, das Coca-Cola streng geheim hält, hatte Kluge fünf Millionen Dollar verlangt. Ein Bieter dafür fand sich zwar nicht, dafür aber wollte sich der Jugendliche die Formel per Sofortkauf für 15 Millionen Dollar sichern.

Obwohl alles auf einen Scherz hindeutet, muss Kluge nun drei Tage auf einen möglichen Geldeingang warten, bevor er das Rezept erneut bei eBay einstellen kann. Wie das geht, hatte er schon bei der ersten Versteigerung gezeigt: Die entscheidenden Passagen, in denen die Zutaten genannt wurden, hatte er vorher unkenntlich gemacht.

“Wollte Aufmerksamkeit erregen”

“Ich wollte Aufmerksamkeit erregen, und das hat funktioniert”, sagte Kluge zu seiner Entscheidung, das Dokument auf eBay einzustellen. Beweise für die Echtheit des auf den 15. Jänner 1943 datierten Dokuments habe er zwar nicht. Aber die Originalformel hätten ja “weltweit auch nur zwei Leute”: Die beiden Firmenchefs von Coca-Cola.

“Wir schlafen ruhig, weil es nur ein Geheimrezept gibt, und das liegt sicher in unserem Safe”, entgegnete ein Sprecher des US-Konzerns. Seit der Erfindung im Jahr 1886 durch den Apotheker John S. Pemberton ist das dunkle Getränk zu einer weltweiten Erfolgsmarke geworden und hat zahlreiche Nachahmer gefunden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Teenager ersteigerte angebliches Coca-Cola-Rezept
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen